Thomas Wipf wurde zum Präsident der GEKE gewählt und er äussert sich über die «nicht hilfreichen» Zitate des Papstes über den Islam.


Mitteilung von ref.ch: «Die Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (Geke) hat Thomas Wipf, den Ratspräsidenten des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, am Sonntag in Budapest zum Geschäftsführenden Präsidenten gewählt ... weiter ...

Manchmal braucht es andere Denk- und Verhaltensweisen um nicht alles zu glauben, was Religionsführer sagen und gesagt haben. Mit relativ wenig analytischem Denken muss es vor einigen Jahrhunderten für viele Menschen möglich gewesen sein selbst zu erkennen, dass die Welt nicht flach sein konnte wie der Papst es glauben machte ...

Zusammenstellung: Stephan Marti-Landolt - finanzblog